Altstadtringfest München – Feiern rund um den Stadtkern

 In Events

Im Zuge des 850. Stadtgeburtstags der Stadt München präsentiert sich die Stadt in einem spektakulären Ereignis! Am 19. und 20. Juli findet das Altstadtringfest Stadt.

Auf sieben Kilometern Festmeile, die einen Ring um die Altstadt bilden, werden insgesamt elf Bühnen stehen und zehn “Stationen” existieren. Die Veranstaltung geht von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 18 Uhr fast non-stop.

Die einzelnen Stationen laden auf eine kleine Reise durch die Zeit ein.

Ein kurzer Überblicküber die Stationen:

  • Isator und Tal – “Bäuerliches München: Tanz im Tal”
    • Hier geht es traditionell bayrisch zu. Biergarten, Trachten, Volksmusik und Kabarett bis in die frühen Morgenstunden.
  • Thomas-Wimmer-Ring – “München der Kinder und Familien”
    • Ein Einblick über Kindheit damals, heute und in Zukunft mit einer Menge an Mitmach-Aktionen.
  • Karl-Scharnagl-Ring – “Sportmeile”
    • Ein Ort zum Austoben und ausprobieren. Selber mitmachen oder zusehen ist hier die Frage.
  • Marstallplatz – “Wissenschaftsmeile”
    • Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen, Shows und Experimente rund um das Thema Wissenschaft und Technik. Wie funktioniert denn beispielsweise MP3.
  • Odeonsplatz – “München Revue – Eine fantastische Reise durch die Zeit”
    • Die Geschichte Münchens unter einem künstlerischen Aspekt dargestellt. Um 21:30 Uhr, 24 Uhr und 2 Uhr findet jeweils das Schauspiel “Elf Episoden” statt.
  • Wittelsbacheplatz – “Zeitgenössische Kunst”
    • München als Zentrum für Kunst und Darstellung. Künstlerische Projekte und Kultur.
  • Platz der Opfer des Nationalsozialismus – “Brücken zur Demokratie”
    • Behandlung der Zeit des Nationalsozialismus mit Hintergründen, Lesungen, Rundgängen und Dialogen.
  • Maximiliansplatz – “jung mischt auf!”
    • Münchens Jugend präsentiert sich. Von Breakdance bis Maskenspiel ist alles dabei. Feiern wird natürlich  auch nicht vergessen.
  • Karlsplatz (Stachus) – “Münchner Wirtschaftsmeile”
    • Hier treten die Sponsoren des Spektakels ins Rampenlicht und informieren und unterhalten das Publikum.
  • Sendlinger-Tor-Platz und Sonnenstraße – “Weltoffenes München: Zukunft heute”
    • Ein kreativer Ort mit futuristischem Touch und einigen Performances.

Siegestor bei Nacht © flickr / LuxTonnerre

Es ist also einiges geboten rund um den Stadtkern. Und das alles für Lau!

Für Bewirtung ist natürlich in den zahlreichen Biergärten und an den vielen Gastroständen gesorgt.

Ein Besuch auf diesem einmaligen Fest in München rentiert sich auf jeden Fall!

Recent Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search